Home » Sportwetten Tipps » Sportwetten Experten Tipps 28.07.2012
Sportwetten Experten Tipps 28.07.2012

Karlsruher SC – Hallescher FC

Am 2.Spieltag der 3.Liga spielen der Karlsruher SC und der Hallerscher FC gegeneinander. Die Unterschiede könnten nicht unterschiedlich sein. Die einen sind abgestiegen aus der 2.Bundesliga und die anderen sind frisch aufgestiegen aus der Regionalliga. Zum Auftakt spielte Karlsruhe etwas unglücklich 2-2 in Heidenheim. Man führte schon mit 2-0 und kassierte in der Nachspielzeit noch den Ausgleich. Der HFC überraschte direkt zum Saisonstart mit einem 1-0 gegen die Kickers aus Offenbach.

Voraussichtliche Aufstellungen:

Karlsruher SC: OrlishausenSchiek, Stoll, Mauersberger, KlingmannAlibaz, Steffen Haas, Calhanoglu, G. KrebsK. Benyamina, Soriano

Hallescher FC: HorvatBenes, Mouaya, Ruprecht, KanitzM. Hartmann, WagefeldPreuß, Teixeira Rebelo, LindenhahnPichinot

 

Ich tendiere bei dem Spiel zum Under 2.5 Tore. Karlsruhe hatte in Heidenheim aus dem Spiel heraus fast keine Torchance. Die Tore fielen durch Standards. Halle dagegen hatte in der Regionalliga nur 15 Gegentore kassiert. Sie stehen enorm gut und gewannen oft nur knapp. Ich glaube Halle wird in Karlsruhe erst einmal defensiv starten und drauf bedacht sein gut zu stehen. Fraglich ob der KSC die Mittel hat um die Lücken zu finden. Gegen Heidenheim war die Offensive schon erschreckend schwach. Bei Halle fallen leider 2 Spieler aus der Defensive aus, was etwas gegen meinen Tipp spricht. Trotzdem werde ich es versuchen, weil die allgemeine Grundordnung vom HFC schon sehr defensiv ist. Ich kann mir einfach nicht viele Tore in diesem Spiel vorstellen. Daher werde ich das Under 2.5 Tore nehmen.

Mein Tipp: Under 2.5 Tore @ 1.75 bei Bet365

 

 

Alemannia Aachen- Wacker Burghausen

Die Alemannia aus Aachen empfängt am Samstag Wacker Burghausen zum ersten Heimspiel in dieser Saison. Der Auftakt war zufrieden stellend mit einem 1-1 in Bielefeld. Es gab sogar Chancen auf einen 3er. Burghausen verlor zum Auftakt vielleicht etwas überraschend mit 2-0 gegen Preußen Münster.

Voraussichtliche Aufstellungen:

Alemannia Aachen: KrumpenSchwertfeger, Olajengbesi, Stehle, AndersenDemai, StreitHeller, Rösler, KefkirThiele

Wacker Burghausen: VollathMoser, Cinar, Aupperle, Ro. SchmidtHolz, EberleinFreiberger, Mokhtari, AschauerKulabas

 

Ich erwarte hier den ersten Sieg für die Aachener in dieser Saison. Sie sind der Aufstiegsfavorit in dieser Liga und haben eine wirklich starke Truppe beisammen. In Bielefeld klappte noch nicht alles, aber die Ansätze waren schon sehr gut. Burghausen dagegen verlor direkt zum Auftakt. Die schätz ich sowieso nicht als so stark ein und rechne damit, dass sie am Ende im Mittelfeld landen. Auch wenn es erst der 2.Spieltag ist, glaube ich dass der Qualitätsunterschied schon sehr groß ist. Ich glaube nicht das Burghausen etwas in Aachen mitnehmen wird. Die Aachener wollen mit Sicherheit dem Heimpublikum etwas bieten, nach der grausamen letzten Saison. Daher glaube ich werden die Punkte in Aachen bleiben und ich werde den Heimsieg nehmen.

Mein Tipp: Sieg Alemannia Aachen @ 1.61 bei Bet365